Ansichtsmodus

Aus OCAD 11 Wiki - Deutsch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ViewModeExamples.PNG

Normal-Ansicht Space.PNGDiese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Professional.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Orienteering Standard.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Starter.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Viewer.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Course Setting.

In der Normal-Ansicht werden alle Kartenobjekte absolut intransparent angezeigt und liegen über der Hintergrundkarte. Dies sieht folgendermassen aus:

View NormalMode.PNG

Echtfarben-Ansicht Space.PNGDiese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Professional.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Orienteering Standard.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Starter.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Viewer.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Course Setting.

Dieser Menüpunkt ist aktiviert, sobald mindestens eine Echtfarbe definiert ist (Echtfarben definieren).

Wählen Sie diesen Menüpunkt, um eine Vorschau des Echtfarbendrucks zu erhalten. Wählen Sie den Echtfarben definieren-Menüpunkt des Karte-Menüs, um zu definieren, wie Echtfarben auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Rasterhintergrundkarten sind nur sichtbar, wenn diese einer Echtfarbe im Hintergrundkarte-Dialogfenster zugewiesen sind. OCAD-Hintergrundkarten sind in diesem Modus nicht sichtbar.

Echtfarben erscheinen transparent, um eine Vorschau des Drucks zu erhalten.

View SpotColorMode.PNG

Entwurfsmodus Space.PNGDiese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Professional.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Orienteering Standard.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Starter.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Viewer.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Course Setting.

Wählen Sie diesen Menüpunkt im Ansicht-Menü, um die Karte und Hintergrundkarten im Entwurfsmodus anzuzeigen. Der Entwurfsmodus-Schieber DraftMode.JPG erscheint in der Ansicht-Werkzeugleiste.

Im Entwurfsmodus wird die Karte transparent angezeigt, sodass die Hintergrundkarten sichtbar werden.

Mit dem Entwurfsmodus-Schieber können Sie die Transparenz der Karte und der Hintergrundkarten regulieren.

Benutzen Sie den oberen Schieber (das M steht für Map), um die Karte zu regulieren und den unteren Schieber (B steht für Background Map) für das Regulieren der Hintergrundkarten.

- 0 (Schieber ganz links) bedeutet, dass die Karte/Hintergrundkarte unsichtbar ist.

- 100 (Schieber ganz rechts) bedeutet, dass die Karte/Hintergrundkarte vollständig Undurchsichtig ist.

Hint.jpg Der Entwurfsmodus ersetzt den Transparenzmodus von OCAD 8. Um die Deckkraft einer Farbe zu ändern wählen Sie den Farben-Menüpunkt im Karte-Menü. Hier können Sie die Opazität (Deckkraft) für jede Farbe anpassen.

View DraftMode.PNG

Hintergrundkarten-Favoriten Space.PNGDiese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Professional.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Orienteering Standard.

Wählen Sie den Hintergrundkarten-Favoriten-Menüpunkt im Ansicht-Menü, um zu diesem Ansichtsmodus zu wechseln. Dieser Ansichtsmodus hat die gleichen Eigenschaften wie der Entwurfsmodus mit der Ausnahme, dass nur Hintergrundkarten, welche als Favorit markiert wurden, angezeigt werden. Lesen Sie den Sichtbarkeitsoptionen-Artikel der Hintergrundkarte-Seite, um zu lernen, wie man eine Hintergrundkarte als Favorit markiert.

Ansichtsmodus-Schleife Space.PNGDiese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Professional.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Orienteering Standard.

Ansichtsmodus-Schleife aktivieren

Mit der Ansichtsmodus-Schleife können Sie zwischen verschiedenen Ansichtsmodi wechseln, indem Sie ein Shortcut benutzen.

In der Ansicht-Register der OCAD Präferenzen, welches im Optionen-Menü aufgerufen werden kann, können Sie bestimmen, welche Ansichtsmodi in der Ansichtsmodus-Schleife berücksichtigt werden sollen. Alle vier Ansichtsmodi können gewählt werden: Normalansicht, Echtfarben, Entwurfsmodus und Hintergrundkarten-Favoriten.

Wählen Sie den Shortcuts-Menüpunkt im Optionen-Menü, um der Ansichtmodus-Schleife ein Shortcut zuzuordnen. Suchen Sie im Shortcuts-Dialog nach dem Ansicht - Ansichtsmodus-Schleife-Eintrag in der Shortcut-Liste. Selektieren Sie ihn und wählen Sie ein Shortcut von der Shortcut-Dropdown-Liste (z.B. F11). Klicken Sie auf die Schliessen-Schaltfläche, um abzuschliessen.

Nächste Ansicht in der Ansichtsmodus-Schleife

Indem Sie Ihr definiertes Shortcut benutzen (z.B. die F11-Taste drücken), können Sie zwischen den verschiedenen Ansichtsmodi, welche in den OCAD Präferenzen definiert sind, wechseln.


Zurück zur Ansicht-Seite.