Technische Daten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus OCAD 11 Wiki - Deutsch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 7: Zeile 7:
 
* OCAD 11 ist eine 32 bit Software und kann bis zu ca 3.5 GB RAM belegen
 
* OCAD 11 ist eine 32 bit Software und kann bis zu ca 3.5 GB RAM belegen
 
* Bildschirmauflösung: 1280 x 1024 oder höher wird empfohlen
 
* Bildschirmauflösung: 1280 x 1024 oder höher wird empfohlen
* OCAD 11 Professional Edition: Wir empfehlen Ihnen, die [http://download.chip.eu/en/Borland-Database-Engine-5.1_73694.html Borland Database Engine] (Import von Shape- und dBase-Dateien) und die [http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=13255 Microsoft Access Database Engine 32-bit] (Access- und Excel-Dateien) herunterzuladen.
+
* OCAD 11 Professional Edition: Wir empfehlen Ihnen, die [http://www.ocad.com/download/bde.exe Borland Database Engine] (Import von Shape- und dBase-Dateien) und die [http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=13255 Microsoft Access Database Engine 32-bit] (Access- und Excel-Dateien) herunterzuladen.
  
 
[[File:hint.jpg]] Sie können die Access Database Engine 2010 32-bit Edition nicht installieren, wenn die Microsoft Office 2010 64-bit Edition auf dem gleichen Computer installiert ist. Die Lösung ist, die [http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=23734 Access Database Engine 2007 32-bit] Edition zu installieren.
 
[[File:hint.jpg]] Sie können die Access Database Engine 2010 32-bit Edition nicht installieren, wenn die Microsoft Office 2010 64-bit Edition auf dem gleichen Computer installiert ist. Die Lösung ist, die [http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=23734 Access Database Engine 2007 32-bit] Edition zu installieren.

Version vom 2. April 2015, 09:26 Uhr

Computer- und Systemanforderungen

  • OCAD 11 benötigt Windows XP (Service Pack 3), Windows Vista (Service Pack 1), Windows 7 oder Windows 8 (32 oder 64 bit). OCAD 11 ist eine 32 bit Software.
  • Um unnötigen Bildaufbau zu meiden, empfehlen wir Ihnen für Windows Vista und Windows 7, das Standard Aero Theme zu verwenden.
  • 50 MB freien Speicherplatz für die Installation
  • mindestens 1 GB RAM (abhängig von der Grösse von geöffneten Karten und Hintergrundkarten). Das OCAD-Programm ohne geöffnete Karte benötigt nur 70 MB RAM.
  • OCAD 11 ist eine 32 bit Software und kann bis zu ca 3.5 GB RAM belegen
  • Bildschirmauflösung: 1280 x 1024 oder höher wird empfohlen
  • OCAD 11 Professional Edition: Wir empfehlen Ihnen, die Borland Database Engine (Import von Shape- und dBase-Dateien) und die Microsoft Access Database Engine 32-bit (Access- und Excel-Dateien) herunterzuladen.

Hint.jpg Sie können die Access Database Engine 2010 32-bit Edition nicht installieren, wenn die Microsoft Office 2010 64-bit Edition auf dem gleichen Computer installiert ist. Die Lösung ist, die Access Database Engine 2007 32-bit Edition zu installieren.

OCAD auf Mac OS X

Lesen Sie den Artikel OCAD auf Max OS X für mehr Informationen.

OCAD Limitierung

  • Maximale Kartengrösse: 4 x 4 Meter (Orienteering Standard Edition), 80 x 80 Meter (Professional Edition)
  • Auflösung (Genauigkeit der Koordinaten) 0.01 mm
  • 10000 Objekte (Starter Edition), 16 Millionen Objekte (Professional, Orienteering Standard, Course Setting und Viewer Edition)
  • 4 Millionen Stützpunkte für jedes Objekt
  • Unlimitierte Anzahl Symbole (Nummernbereich von 0.001 bis 999'999.999)
  • 32'000 Farben (Nummernbereich von 0 bis 32'000)
  • 2 GB Dateigrösse

OCAD Dateiformat

Diese Beschreibung des OCAD-Dateiformats ist für Programmierer gedacht, die direkt auf die Informationen in OCAD-Dateien zugreifen wollen.

Empfehlungen

OCAD läuft auf allen Windows XP / Vista / 7 oder 8 Computer mit Ausnahme von Windows 8 RT (ARM-Tablets).


OCAD auf TabletPCs

Hardware:

  • Tablet-PC mit Windows
  • Lange Batterielaufzeit (8 Stunden und länger)
  • Outdoor-Bildschirm
  • GPS mit USB- oder Bluetooth-Verbindung

Software:

  • OCAD Orienteering Standard Edition

Orientierungslaufkarten zeichnen und Bahnlegung

Hardware:

  • Desktop-PC oder Laptop mit Windows
  • mindestens 2 GB RAM

Software:

  • OCAD Orienteering Standard Edition oder OCAD Course Setting Edition

Kartographiefirmen

Hardware:

  • Desktop-PC mit Windows mit einem oder zwei Bildschirmen
  • mindestens 4 GB RAM

Software:

  • OCAD Professional Edition

Spezielle OCAD-Einstellungen:

  • Aktivieren Sie die Schnelle Textanzeige in den OCAD Präferenzen (Optionen-Menü) -> Kapitel: Ansicht
  • Deaktivieren Sie Anti-Aliasing im Ansicht-Menü. Wenn Anti-Aliasing deaktiviert ist, zeichnet OCAD den Bildschirm Farbe für Farbe. Ansonsten zeichnet OCAD den Bildschirm einmal nach einer kurzen Zeit.