Laser-Distanzmessgerät

Aus OCAD 11 Wiki - Deutsch
Version vom 1. Mai 2013, 14:24 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

This function is available in OCAD 11 Professional.

TruPulse 360°B

Mit Laser-Distanzmessgerät verbinden

Die Verbindung zum Laser-Distanzmessgerät wird via serielle COM-Schnittstelle aufgebaut. Verwenden Sie Bluetooth für den Datentransfer zwischen dem Messgerät und dem Computer.

  1. Schalten Sie das Laser-Distanzmessgerät ein
  2. Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Verbindung zwischen dem Laser-Distanzmessgerät und dem Computer aufgebaut ist
  3. Wählen Sie Mit Laser-Distanzmessgerät verbinden aus dem Menü GPS.
  4. Passen Sie die Einstellungen für Gerät, Schnittstelle und Baud-Rate an.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Test um die Verbindung zu testen. Die Messwerte werden hier angezeigt, wenn die Verbindungs-Einstellungen korrekt sind.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden um die Verbindung herzustellen

LaserdistanzmessgerätVerbinden.png LaserdistanzmessgerätVerbindenTesten.png


Laser-Distanzmessgerät Zeichnungswerkzeug

Wählen Sie das Icon LaserDistance.PNG Laser-Distanzmessgerät Zeichnungswerkzeug. Der Dialog Laser-Distanzmessgerät wird angezeigt.

Optionen

Die Einstellungen für die verschiedenen Arbeitsweisen können im Optionen Tab gemacht werden.

Richtung: Wahlen Sie zwischen vorwärts und rückwärts.

  • Vorwärts: Von Ihrer bekannten Position aus vorwärts zu einer unbekannten Position messen.
  • Rückwärts: Von einer bekannten Position aus rückwärts zur eigenen, unbekannten Position messen.

Messmodus: Wahlen Sie zwischen linear und radial.

  • Linear: Eine Serie von Punkten messen. Ein gemessener Punkt ist die Ausgangsposition für die nächste Messung.
  • Radial: Eine Serie von Punkten messen. Die Ausgangsposition ist für alle Punkte identisch.

Messwerte automatisch zeichnen: Schalten Sie diese Option ein, wenn die gemessenen Positionen automatisch auf der Karte hinzugefügt werden sollen. Andernfalls muss jeder Messwert vom Benutzer bestätigt werden.

Koordinatensystem-Winkel zum Azimut hinzufügen: Schalten Sie diese Option aus, wenn die Deklination vom Laser-Distanzmessgerät bereits korrigiert ist.

LaserdistanzmessgerätOptionen.png


Zeichnen

  1. Referenzpunkt festlegen: Klicken Sie an der gewünschten Position ins Kartenfenster oder übernehmen Sie die Position des GPS.
  2. Position eines Objekts messen. Je nach Einstellung bei der Option Messwerte automatisch zeichnen werden die Werte automatisch gezeichnet oder sie müssen bestätigt werden.
  3. Schliessen Sie das Zeichnen eines Objekts mittels Klick auf die Schaltfläche Stop.

LaserdistanzmessgerätDaten.png


Zurück zu GPS

Zurück zu Ein Objekt zeichnen

Zurück zu Hauptseite