Höhe der Bahnobjekte

Aus OCAD 11 Wiki - Deutsch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Professional.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Orienteering Standard.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Starter.Diese Funktion ist verfügbar in OCAD 11 Course Setting.

Bahnlegungsfunktionen sind nur in Bahnlegungsprojekten verfügbar!

Die Höhe der Bahnobjekte-Funktion kann zur Hilfe genommen werden, um die Steigung von Bahnen zu berechnen.

Wählen Sie den Höhe der Bahnobjekte-Menüpunkt im Posten-Untermenü des Bahnlegungmenüs, um die Höhe eines Bahnobjekts zu ändern.

Das Höhe der Bahnobjekte-Dialogfenster wird angezeigt. Es beinhaltet eine Tabelle mit vier Spalten.

ControlElevation.PNG

  • Name: In dieser Spalte wird der Code des Bahnobjekts angezeigt.
  • Höhe DHM: Diese Spalte zeigt die Höhe des Bahnobjektes, welche mit Hilfe des DHM berechnet wurde. Wenn kein DHM geladen ist, ist diese Spalte leer.
  • Höhe Verwendet: In dieser Spalte kann eine Höhenangabe eingegeben werden, wenn kein DHM vorhanden ist oder der DHM-Wert Fehler aufweist. Wenn ein Wert in diese Spalte eingetragen wird, wird dieser für die automatische Steigungsberechnung von Bahnen verwendet.
  • Difference: In dieser Spalte wird der Unterschied zwischen den Spalten Höhe DHM und Höhe Verwendet angezeigt.

Klicken Sie auf die Schliessen-Schaltfläche, um den Dialog zu verlassen. Klicken Sie auf die Exportieren-Schaltfläche, um diese Tabelle als XLS, TXT, HTM oder DOC-File zu speichern.


Zurück zur Bahnlegung für den Orientierungslauf Seite.